Donnerstag, 12. Juli 2018

Protest an der FH Dortmund


An der Fachhochschule Dortmund organisieren sich die seit dem 10. Juli die Fotografiestudierenden, um gegen die Weigerung des Rektorats, eine Professor für Fotografie an den renommierten Fotojournalisten Christoph Bangert zu vergeben, zu protestieren. Am 11. und 12. Juli fanden erste Protestveranstaltungen statt die so lange weitergehen sollen, bis es eine befriedigende Antwort des Rektorats gibt. 





Updates zu den Protesten und zu den Verhandlungen mit dem Rektorat gibt es auf der Facebookseite der Studierenden "We Focus on Students", mit der ironisch das Motto der FH Dortmund kommentiert wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten